persönlich
rasch
sicher
schonend

Zentrum für ambulantes Operieren

im Kompetenzcenter Gesundheit St. Stephan Wels

Mit dem Zentrum für Ambulantes Operieren bieten wir Ihnen eine zeitgemäße und einzigartige Möglichkeit für operative Eingiffe durch den Arzt Ihres Vertrauens aus unserem Team. Sie genießen bei uns die Kombination aus chirurgischer Erfahrung und aktuellsten Operationstechniken. Abgerundet mit einem minimalen Einsatz modernster Medikamente und einer persönlichen Betreuung von ausgezeichneten Ärzten im Bereich Schmerz- und Intensivmedizin, steht Ihrer raschen Regeneration und Heimreise nichts im Weg!

Sollten Sie dennoch ein paar Tage zum Ausspannen und Regenerieren in direkter Nähe zu unserem Ärzteteam verbringen wollen, bieten wir Ihnen gerne ein komfortables Zimmer im hauseigenen Hotel an.

Jeder Einzelne von unserem erfahrenen Team aus Ärzten und diplomierten Pflegepersonal wird sich persönlich bemühen, Ihren Aufenthalt bestmöglich zu gestalten.

Ihre Vorteile:
  • höchste Hygienestandards
  • keine Krankenhauskeime
  • kurze Aufenthaltsdauer – geringere Kosten
  • rasche Termine
  • schonende und sichere Narkose
  • Wohlbefinden nach der OP durch raschen, schonenden Abbau der Narkosemittel
  • persönliche Betreuung
Unsere Fachrichtungen:
  • Orthopädie
  • Unfallchirurgie
  • Allgemeinchirurgie
  • Gynäkologie
  • Augenheilkunde
  • Kieferchirurgie
  • Rekonstruktive & Plastische Chirurgie
  • Interventionelle Radiologie

Ablauf einer ambulanten OP

Vorbereitung: Sie nehmen mit dem Operateur oder mit dem Anästhesisten Dr. Walter Bostl direkt Kontakt auf und erfahren welche Voruntersuchungen / Vorbereitungen speziell für Sie notwendig sind.

Am Tag der OP: Sie melden sich bei der Rezeption des Kompetenzcenter Gesundheit St. Stephan Wels. Anschließend werden Sie von einer Mitarbeiterin unseres Teams persönlich zum OP Bereich begleitet und weiter
instruiert.

Nach der Operation: Ca. 2 bis 3 Stunden nach Ihrer Operation können Sie gemeinsam mit einer Begleitung das Kompetenzcenter Gesundheit St. Stephan Wels nach Hause verlassen.

Wenn Sie nach der OP noch etwas Erholung und Betreuung brauchen, steht Ihnen das Hotel Health Vital Comfort Guestrooms im Kompetenzcenter Gesundheit St. Stephan zur Verfügung.

Häufige Fragen

Was passiert am Tag der Operation?
Sie melden sich an der Rezeption vom Kompetenzcenter Gesundheit St. Stephan Wels und werden von einem Mitglied unseres Teams abgeholt und persönlich zum OP begleitet. Dort erwartet Sie bereits Ihr Anästhesist und Ihr Operateur um noch offene Fragen zu besprechen. Im Anschluss daran erfolgt die Vorbereitung auf die Operation. Ihre Begleitperson wird ebenfalls umsorgt und sobald Sie sich im Aufwachraum befinden, telefonisch kontaktiert und zu Ihnen begleitet. Ebenfalls im Aufwachraum findet Ihre persönliche  Nachbesprechung der Operation statt. Bei Bedarf wird die Schmerztherapie samt notwendiger Medikamente sofort begonnen. Sobald Sie sich entsprechend gut fühlen, dürfen Sie die Heimreise antreten bzw. im hauseigenen Hotel entspannen.

An wen kann ich mich nach der Operation wenden?
Für offene Fragen oder bei unerwarteten Schmerzen können Sie nach der Operation 24 Stunden Ihren Operateur telefonisch kontaktieren.

Abrechnung einer ambulaten OP

Wie erfolgt die Abrechnung?

Mit den meisten Zusatzversicherungen besteht bereits die Möglichkeit zur direkten Verrechnung und somit fallen für den Patienten keine Aufwände an.
Für alle übrigen Versicherungen bekommen Sie einen Kostenvoranschlag und können die Höhe der Kostendeckung vorab mit ihrer eigenen Versicherung klären.

Zusatzversicherung:

Mit folgenden Zusatzversicherungen können die Ärzte direkt abrechnen: Uniqa, Merkur, Wr. Städtische, Donau Versicherung, Generali, Allianz.

Der Vorteil für den Patienten: es fallen für ihn keine zusätzlichen Kosten an und er hat mit der Abrechnung keinen administrativen Aufwand.

Sozialversicherung:

Vorab bekommen Sie einen Kostenvoranschlag und können die Höhe der Kostendeckung mit ihrer eigenen Versicherung klären. Gerne sind wir dabei behilflich. Das Ausmaß der Rückerstattung variiert.
Die Kosten für die Operation werden zunächst vom Patienten bezahlt, anschließend wird die Honorarnote bei der Versicherung zur (Teil) Rückerstattung eingereicht.

Kontakt

ZENTRUM FÜR AMBULANTES OPERIEREN
KOMPETENZCENTER GESUNDHEIT

ST. STEPHAN WELS

Salzburgerstraße 65
4600 Wels
Eingang Mitte

Tel.: +43 7242 / 90 90 90
Fax: +43 7242 / 90 90 90-309

Anästhesie

- für medizinische Fragen und Narkose
Dr. Walter Bostl

Tel.: +43 7242 / 90 90 90
bostl@ambulantes-operieren.at

Medizinischer Koordinator

- für Fragen von an einer Zusammenarbeit interessierten Ärzten
DDr. Andreas Artmann

Tel.: +43 7242 / 90 90 90
artmann@ambulantes-operieren.at