Moderne Prostata Diagnostik & Therapie Fortbildungsveranstaltung

Von März 1, 2018 Januar 16th, 2019 News

Donnerstag, 22. März 2018 um 18:00 Uhr im Kompetenzcenter Gesundheit St. Stephan Wels

Mit knapp 5000 Neuerkrankungen pro Jahr ist das Prostatakarzinom die häufigste Krebserkrankung des Mannes. In den letzten Jahren ist eine deutliche Weiterentwicklung und Verbesserung der Möglichkeiten in der Diagnostik und Therapie dieser bedeutsamen Erkrankung gelungen: die Veranstaltung informiert u. a. über die detailgenauen multiparametrische MRT Untersuchungen der Prostata, die MR gezielte Biopsie und die schonende, komplikationsarme Behandlung des Prostatakarzinoms mit IRE (irreversible Elektroporation).

18:15 Begrüßung: DDr. Andreas Artmann, medizinischer Koordinator Kompetenzcenter Gesundheit St. Stephan Wels

18:25 Das Prostatakarzinom – patientenorientierte Therapieentscheidungen: Dr. Harald Ornig, Facharzt für Urologie

18:45 moderne Prostatadiagnostik – multiparametrische MRT und MR gezielte Biopsie: Dr. Markus Ratzenböck, Facharzt für Radiologie

19:05 Die IRE Behandlung des Prostatakarzinoms: effektiv – sicher – nebenwirkungsarm: Prof. Dr. mult. Michael K. Stehling, Facharzt für Radiologie, Physiker

19:45
Im Anschluss an die Hauptvorträge findet noch eine Expertenrunde im kleinen Rahmen statt bei der die Möglichkeit besteht Detailfragen oder mitgebrachte
Einzelfälle zu besprechen.

Gemütlicher Ausklang bei Brötchen und Getränken!

Die Veranstaltung (ID607085) wurde mit 2 DFP Punkten für Radiologie und 1 DFP Punkt für Urologie approbiert.

Um Anmeldung bis spätestens 15. März 2018 unter marketing@st-stephan-wels.at wird gebeten.